Kühlend und erfrischend: Rezept für Spinat-Trauben Smoothie

Sommer Smoothies stärken den Geist und schenken neue Lebenskraft.

Zutaten (2 Personen):
  • 100g junge Spinatblätter
  • 250g Trauben
  • 1 Banane (ca. 100g)
  • 100ml (je nach Konsistenzwunsch, bzw. haben die Trauben viel Flüssigkeit)

Gewürz-Tipp: frische Petersilie und/oder etwas Rosenwasser

Zubereitung:
Alle Zutaten in 1,5 Liter Wasser für 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Dem heißen Gewürzsud 1 EL Rosinen zufügen und die Flüssigkeit auf trinkwarme Temperatur abkühlen lassen. Den Gewürz-Rosinensud abgießen und mit dem Saft 1⁄2 Zitrone ca. 2 EL und ca. 1 TL Honig abschmecken.

Smoothie-Tipps aus „Verdauungssicht“
Wenige, einfache und saisonale Zutaten (Jahreszeitengerecht) Nicht zu kalt trinken, zu kalt schwächt die Verdauungskraft Keine tierischen Produkte wie Sahne, Joghurt, Milch zugeben, da diese in der Kombination mit sauren Früchten schwer verdaulich sind Bei Gemüse etwas Fett z.B. Kokosöl zugeben, um die rauhe Qualität des Gemüses auszugleichen In der Pitta-Zeit trinken, also zwischen 10-14 Uhr, in dieser Zeit ist Stoffwechsel und Verdauung am aktivsten Verdauungsgewürze wie Ingwer, Zimt, Kurkuma, Kardamom, Kreuzkümmel, Pfeffer, Bockshornklee,… zugeben Frische Kräuter zugeben, sind basisch und enthalten viele Mineralstoffe