Im Frühling eine optimale Unterstützung: Rezept für Bärlauch-Löwenzahn-Pesto

Bärlauch fördert die Verdauung, wirkt magen- und blutreinigend, schleimlösend und wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus. Löwenzahntee regt den Stoffwechsel an, verbrennt Toxine (Ama) und eignet sich besonders gut zum Ausgleich von Kapha-Beschwerden wie Frühjahrsmüdigkeit und -Schwere, Ödemen oder Diabetes. Er wirkt blutreinigend und entzündungshemmend.

Zutaten (4 Personen)
  • 3-4 EL geröstete Mandeln
  • 1 Bund (ca. 100g) Bärlauch
  • 1 Bund (ca. 100g) Löwenzahnblätter
  • 100ml Olivenöl
  • je 1 Prise Steinsalz und Pfeffer

Zubereitung
Alle Pesto Zutaten in einen Mixer geben und pürieren. In Gläser abfüllen, oberste Schicht mit Öl auffüllen (Pesto hält länger!) und im Kühlschrank aufbewahren.