Kühlend und erfrischend: Rezept Ananas-Kokos Smoothie

Sommer Smoothies… stärken den Geist und schenken neue Lebenskraft.

Zutaten

  • 150g reife Ananas
  • 100g frisches Kokosnussfleisch (Smoothie wird etwas fasrig) oder statt frischen Kokosnussfleisch: 100g Kokosmilch + 50g Kokoscreme
  • 100-150ml Kokoswasser (je nach Konsistenzwunsch)

Gewürz-Tipp: frische Ringelblumen Blütenblätter, gemahlene Vanille, Kurkuma, frischer Koriander


Zubereitung

 

  • alles Obst/Gemüse und Kräuter in einen Mixer geben
  • je nach Konsistenzwunsch Flüssigkeitsmenge zugeben und zum Abschluss nach Geschmack würzen.

Smoothie-Tipps aus „Verdauungssicht“
  • Wenige, einfache und saisonale Zutaten (Jahreszeitengerecht)
  • Nicht zu kalt trinken, zu kalt schwächt die Verdauungskraft
  • Keine tierischen Produkte wie Sahne, Joghurt, Milch zugeben, da diese in der Kombination mit sauren Früchten schwer verdaulich sind
  • Bei Gemüse etwas Fett z.B. Kokosöl zugeben, um die rauhe Qualität des Gemüses auszugleichen
  • In der Pitta-Zeit trinken, also zwischen 10-14 Uhr, in dieser Zeit ist Stoffwechsel und Verdauung am aktivsten
    Verdauungsgewürze wie Ingwer, Zimt, Kurkuma, Kardamom, Kreuzkümmel, Pfeffer, Bockshornklee,… zugeben
  • Frische Kräuter zugeben, sind basisch und enthalten viele Mineralstoffe